Generic Viagra

Am 18.12 sind die Zeller zur ihrer letzten Partie in diesem Jahr nach Salzburg aufgebrochen, um sich gegen den BSC Salzburg zu beweisen. Die Zeller, topmotiviert und auch stark besetzt, starteten das erste Viertel mit einer Full-Court-Press, wodurch das erste Viertel mit 30:8 für die Pinzgauer beendet werden konnte. Die Gastgeber, die auch nur zu sechst auftraten, waren gegen die durchgehenden Fast-Breaks chancenlos, kämpften aber trotzdem stark um jeden Ball. Die Zeller gingen mit einem Stand von 52:16 in die Halbzeit.

Auch im zweiten Viertel wurde das Tempo wenig langsamer und der Stand konnte auf 70:21 erhöht werden. Auch das letzte Viertel ging eindeutig an die Zeller und der Endbestand betrug 107:32.

Scorer bei Zell:

Roland Spitzer , Minda Margis, Patrick Vigiani 20 P.
Felix Zwicknagl, Michael Aigner 14 P.
Georg Steiniger 7 P.
Niko Legradi, Kilian Altenberger 6 P.

Be Sociable, Share!

Keine Kommentare möglich.