Generic Viagra

Toni Blazan, der es nicht nur geschafft hat, in die erste Bundesliga zu kommen (UBC St. Pölten), ist sogar noch einen Schritt weitergegangen und hat den österreichweiten 1vs1-Streetball-Bewerb „King of the Rock“ gewonnen. Bei der Vorrunde in Salzburg konnte er es zwar locker ins Finale schaffen, scheiterte jedoch dann an Renan Ferreira und wurde stolzer Zweiter. Nichtsdestotrotz qualifizierte sich der 1,95m große Small Forward damit für den Hauptbewerb in Wien und gewann dort ohne größere Probleme das gesamte Turnier. Damit hat sich Toni für das international bekannte „King of the Rock“-Turnier auf Alcatraz qualifiziert und wird nun am 28. September nach San Francisco fliegen und gegen die besten Streetballer der Welt spielen. Wir freuen uns natürlich über seinen Erfolg und wünschen ihm dort noch alles Gute!

Be Sociable, Share!

Keine Kommentare möglich.